+359 (0) 885 419493 info@excedotravel.com

Bulgarien ist das beste Ziel für Wanderreisen und Wanderurlaub, das nicht auf Ihre Wunschliste steht

Das Rila-Gebirge. Das Pirin-Gebirge. Das Balkan-Gebirge. Drei Bergketten, die Wanderer auf der ganzen Welt begeistern. Wieso fehlt also Bulgarien auf Ihre große Abenteuer-Wunschliste? Obwohl viele unserer Gebirgszüge bekannt (und gut fotografiert) sind, hat Bulgarien weniger Besucher als unsere französischen, schweizerischen, österreichischen und italienischen Freunde. In Europa mangelt es nicht an unglaublichen Bergen, aber wir möchten Sie für die immense Vielfalt an Trekking- und Wanderwegen in Bulgarien begeistern. Es ist das beste Wanderurlaub-Reiseziel, das Sie noch nicht kennen, und wir möchten kurz erklären warum, dass so ist!

Warum sollten Sie Bulgarien statt den französischen, schweizerischen, österreichischen oder italienischen Alpen als nächstes Wanderurlaubsziel wählen

An erster Stelle, wir wollen auf keinen Fall begeisterte Wanderer davon abhalten die Alpen zu besuchen - falls Sie das noch nicht gemacht haben, sollten Sie es auf jeden Fall nachhohlen! Nichtsdestotrotz glauben wir, dass einige der anderen großartigen Wandergebiete Europas wahrscheinlich nicht die Aufmerksamkeit erhalten und genügend Interesse erwecken, die sie durchaus verdienen. Für viele ist der Hauptgrund, die unglaublichen Bergelandschaften Bulgariens einigen der bekannteren europäischen Alternativen vorzuziehen, dass das Land den Reiz des Neuen und Unbekannten bietet. Vielleicht waren Sie schon in einigen der bekannteren Wanderziele und suchen nach einem neuen Abenteuer.

Ein weiterer Grund, Bulgarien anderen europäischen Gebirgsketten vorzuziehen, ist die Ruhe und Isolation, die einige unserer atemberaubenden Nationalparks bieten. Bulgarien kümmert sich gut um die Nationalparks im Lande und wir erkennen sie als unsere wertvollste Ressource an. Obwohl Wandern als Aktivität sich großer Beliebtheit in Bulgarien erfreut, kann man ihre Popularität nicht mal annähernd mit einigen der anderen oben erwähnten Länder vergleichen. Das bedeutet, dass Sie bei Ihren Wanderabenteuern viel seltener auf Menschen stoßen. Wenn Sie auf der Suche nach einem wilden Erlebnis sind, dann sollten Sie Bulgarien auf jeden Fall den französischen, schweizerischen, österreichischen oder italienischen Alpen vorziehen.

Wandern im Rila Nationalpark

Wandern im Rila Nationalpark
Dem Hauptkamm im Rila Nationalpark entlang wandern

Das Rila Bergmassiv liegt ungefähr 65 km von Sofia entfernt und ist daher besonders leicht zu erreichen. Die Landschaft und Aussichten im Rila-Gebirge sind einfach atemberaubend - insbesondere auf die sieben Rila-Seen hoch oben im Gebirge. Was Besucher mehr als alles andere anzieht, ist jedoch die Musala Spitze. Mit seinen 2 925 m über dem Meeresspiegel ist der Musala Gipfel nicht nur der höchste Berg in Bulgarien, sondern der höchste Punkt auf der gesamten Balkanhalbinsel. Der Rila Nationalpark ist buchstäblich ein Wanderspielpark mit fast 30 weiteren Gipfeln über 2 500 m. Wenn Sie den Rila Nationalpark gerne besuchen möchten, aber nicht viel Zeit haben, könnten Sie sich gerne Excedo Travel anschließen auf unser eintägiges Wanderabenteuer um die 7 Rila-Seen herum. Auf diese Weise können Sie Rila auf Ihrer Wunschliste abhacken und haben somit mehr Zeit für die nächsten beiden Bergmassive!

Wandern im Pirin Nationalpark

Pirin Nationalpark
Kamenitsa Gipfel im Pirin Nationalpark

Many local hikers favour the Pirin Mountains over the other mountain ranges Bulgaria has to offer. Part of this is due to the Bansko Ski Resort situated there — which is the biggest resort in Bulgaria. Another reason for the Pirin Mountains’ popularity is that they have much less vegetation, which makes for easier climbing, and less obstructed views over the incredible mountainscape. The Pirin Mountains have some of the county’s most impressive lakes, and these lakes are easier to see and appreciate without trees and bushes getting in the way.

Der höchste Gipfel im Pirin Nationalpark ist die 2 914 m hohe Vihren Spitze, die nur unwesentlich niedriger ist als der Musala-Gipfel im Rila-Gebirge. Wenn Sie das Pirin-Gebirge gerne besuchen möchten, könnten Sie sich unsere maßgeschneiderten Reisen durch Bulgarien anschauen und wir erstellen gerne ein auf Sie persönlich zugeschnittenes Wandererlebnis, das so lange dauert und Ihnen so viel vom Pirin-Gebirge zeigt, wie Sie möchten. Das heißt, Sie könnten theoretisch auch zwei Gebirgszüge auf einer Reise besuchen - vielleicht das Pirin-Gebirge und das Rila-Gebirge oder das Pirin Bergmassiv und das berühmte Balkan-Gebirge, das Bulgarien in zwei Hälften teilt.

Wandern im Balkan-Gebirge

Wandern im Zentralbalkan Nationalpark
Wandern durch einen Buchenwald im Balkan-Gebirge

Die Balkan-Gebirgskette ist so beeindruckend, dass die gesamte Halbinsel nach ihr benannt ist. Obwohl der höchste Gipfel Botev (2 376 m) deutlich kleiner ist als das Rila- oder Pirin-Gebirge, ist das gesamte Gebiet des Balkan-Bergmassivs mit seinem Ausmaß und Schönheit einfach atemberaubend. Die gesamte Gebirgskette erstreckt sich über 557 km von der bulgarisch-serbischen Grenze über das ganze Land bis hin zum Schwarzen Meer. Die Fläche ist so groß, dass kein einziger Nationalpark sie abdecken könnte. Daher gibt es den Zentralbalkan-Nationalpark und eine Reihe weiterer Naturparks und Reservate in den anderen Teilen des Gebirges. In dieser Bergkette gibt es über 80 Biwakschachteln und Berghütten, die zwischen langen Wandertagen komfortable Unterkünfte bieten. Aufgrund der reichen Vielfalt an Laubbäumen auf niedrigere Höhe und Nadelbäumen im Hochgebirge, kann das Balkan-Gebirge eine wirklich abwechslungsreiche Anzahl an Tierarten beherbergen. Wenn Sie sich entscheiden, im Balkan-Gebirge zu wandern, könnten Sie durchaus auf Wölfe, Füchse, Gämse und Wildschweine stoßen. Dort leben auch Braunbären, die keine Bedrohung darstellen sollten, solange Sie mit einem erfahrenen Wanderführer unterwegs sind. 

Hier kommen wir von Excedo Travel ins Spiel, denn wir können Ihre Traumwanderreise nach Bulgarien vom Anfang bis Ende gestalten und Ihnen einen erfahrenen Reiseführer zur Verfügung stellen, der Ihnen hilft, das Beste aus Ihrer Reiseroute zu machen. Alternativ können wir auch gerne mit der Erstellung einer „Self-Guided-Tour“ behilflich sein, oder Sie auf eine unserer ein- oder zweitägige Touren in Bulgarien mitnehmen, während Sie unser Land im eigenen Tempo selbst erkunden. 

Je nachdem, wann Sie diesen Beitrag lesen, kann es sein, dass Sie möglicherweise noch nicht nach Bulgarien reisen können. Aus diesem Grund möchten wir Sie weiterhin mit unserer Reihe von E-Mail-Leitfäden über Wanderreisen und Wanderurlaub in Bulgarien informieren und inspirieren. Melden Sie sich hier an, wenn Sie Ihre Traumreise nach Bulgarien im Blick behalten möchten! Und sollten Sie weitere Fragen an uns haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Ihr Wanderabenteuer in Bulgarien beginnt hier, in Ihrer Fantasie!

Hinterlassen Sie ihre Kontaktdaten unten, um Reiseinspirationen direkt von unserer Gründerin Manuela zu erhalten

de_DEGerman